Skip to main content

Day Spa – Auszeit für Entspannung

Im Trubel der hektischen Arbeitswelt suchen nicht nur die Damen eine Möglichkeit der kurzen, aber intensiven Erholung, die im Alltag eine kleine Verschnaufpause ermöglicht. Die Wellness-Branche boomt und bietet in fast allen Werbeprospekten ein ganz besonderes Angebot: Day Spa.

Day Spa bezeichnet die Wellness-Angebote, die in kürzester Zeit den größtmöglichen Entspannungsfaktor bietet. Während für herkömmliche Spa-Angebote wenigstens einige Tage oder eine Woche eingeplant werden sollten, bietet das Day Spa die zeitsparende Alternative für zwischendurch. „ Day “ für das englische „Tag“ in Kombination mit „ Spa “ dem inzwischen verbreiteten Synonym für Wellness, das nach dem gleichnamigen belgischen Heilbad benannt wurde.

Day Spa bietet Wellnessbehandlungen, die zwischen einer halben Stunde und einem Tag andauern können. Die Angebote sind dabei ebenso unterschiedlich wie die der großen Wellnessbehandlungen und hängen jeweils vom Angebot des Wellnessanbieters ab.

After Work Spa – diese Bezeichnung steht für eine kurzfristige Auszeit nach Feierabend. Die Angebote sind zumeist auf die Bedürfnisse von Berufstätigen ausgerichtete und helfen, vom anstrengenden Arbeitstag zu erholen. Häufig werden an bestimmten Wochentagen hierfür die Öffnungszeiten des Institutes verlängert sowie Handtücher und Bademantel gestellt. Power Napping – hierunter wird ein unterstütztes, kurzes Mittagsschläfchen verstanden. Die Wissenschaft besagt, dass rund 20 Minuten Ruhen oder Schlafen bereits einen großen Teil der Entspannung zurückbringen. Unter Anleitung einer angenehmen (Therapeuten-)Stimme verhelfen verschiedene Entspannungstechniken dazu, schnell abzuschalten. Im Anschluss beleben frisches Obst und Flüssigkeitszufuhr und bringen neue Energie.

Day Spa

Day Spa @iStockphoto/Valua Vitaly

Schoko Spa – Schokoladenliebhaber wissen um die Glücksgefühl auslösenden Fähigkeiten des süßen Goldes. Als Schokoladenmaske für das Gesicht oder den ganzen Körper wird die Produktion der Glückshormone ebenfalls angeregt – und das ganz kalorienfrei, solange man nicht von der Maske oder Packung nascht.

Massagen – Unterschiedliche Massagebehandlungen können ebenfalls eine kurze Auszeit ermöglichen. Ob Massagen mit Edelsteinen, heißen Steinen oder wohlriechenden Ölen bleibt dabei dem persönlichen Geschmack und dem Angebot des Wellnessanbieters überlassen. Meditationen – auch geistige Entspannung kann innerhalb kürzester Zeit die Energiereserven wieder auffüllen. Viele Wellnessinstitute bieten unterschiedliche Arten der Meditation von der geführten Traumreise bis hin zu Farblichttherapien.

In jeder größeren Stadt bieten Wellnessinstitute eine Vielzahl von Entspannungsmöglichkeiten an. Das heißt es, einfach einmal unverbindlich reinzuschauen oder in einem Schnupperangebot die persönliche Day Spa Variante zu finden. Und somit ganz einfach eine kleine Auszeit zu nehmen.

Top Artikel in Wellness