Skip to main content

Die FdH Diät

FdH bedeutet so viel wie “Friss die Hälfte” und scheint eine der einfachsten Regeln um abzunehmen zu sein. Es gibt keine strengen Diätvorschriften, da einfach alle Mahlzeiten um 50% reduziert werden. Dadurch wird auch nur die halbe Menge an Kalorien zu sich genommen. Jedoch sollte man diese Art von Diät nur anwenden, wenn bereits eine vielseitige und vollwertige Ernährung besteht. Denn man sollte nicht nur den ungesunden Teil des Essens zu sich nehmen, da ansonsten kaum Erfolge beim Abnehmen zu verzeichnen sind. Besteht eine Mahlzeit beispielsweise aus einem Stück Fleisch mit Gemüse, wäre es wenig sinnvoll, nur das Fleisch zu essen.

Es ist daher zu empfehlen, besonders Lebensmittel mit einem hohen Nährstoff-, aber geringen Energiegehalt zu verzehren, wie Gemüse, Obst und Kartoffeln. Wird während der FdH- Diät grundsätzlich von allen Nahrungskomponenten nur die halbe Menge gegessen, so kann dies zu einer Unterversorgung an Nährstoffen, wie Vitamine und Mineralstoffen, führen. Daher ist sie nur für einzelne Personen wirklich geeignet, die das Prinzip der “richtigen Ernährung” bereits erfasst haben.

In vielen Fällen ist der Grund für Übergewicht entweder eine schlechte Ernährungsweise, zu wenig Bewegung oder auch seelische Umstände. Die FdH- Diät bietet für diese Gründen kaum eine Alternative um erfolgreich sein Gewicht zu reduzieren. Denn die Halbierung der Nahrungsmenge führt erst einmal zu Heißhungerattacken oder dauerhaften Hunger und kann bis zu Konzentrationsstörungen führen, wodurch sich der seelische Zustand immer noch nicht bessern würde. Des weiteren führt diese Art von Diät oftmals zu Entschuldigen und zum Selbstbetrug, da man sich beispielswiese damit rechtfertigt, dass man nur das halbe Stück Sahnetorte gegessen hat.

Die FdH Diät

Die FdH Diät ©iStockphoto/phinizrl

Führt man die FdH- Diät nur für einen bestimmten Zeitraum durch und beendet sie dann plötzlich wieder, kann es auch hierbei zum so genannten “Jojo- Effekt” kommen, sodass das verlorene Gewicht auch sehr schnell wieder zugenommen wird. Das Wissen über eine gesunde und vielfältige Ernährung ist somit bei dieser Methode unerlässlich.

Top Artikel in Diät