Skip to main content

Haftpflichtversicherung

Man kann eines mit Sicherheit sagen, eine Haftpflichtversicherung ist die wichtigste private Versicherung überhaupt. Wenn eine Person oder eine Sache zu Schaden kommt, egal ob fahrlässig oder grobfahrlässig herbei geführt, springt diese Versicherung ein. Je nach Versicherungsunternehmen unterscheiden sich natürlich die Höhe der Schadensübernahme und die Art des Schadens. Abgesichert ist jedoch immer Sachschaden und Personenschaden. Nicht nur für Familien mit Kindern ist diese Versicherung sehr wichtig, sondern es besteht eine generelle Wichtigkeit einer Haftpflichtversicherung.

Beispiel: Ich laufe unachtsam über eine Straße und verursache einen Unfall mit Personen- und Sachschaden. Selbst habe ich nicht das Geld, für den Schaden aufzukommen, da er in einen fünf- bis sechsstelligen Bereich geht. Wer springt dann ein und übernimmt diese Kosten, wenn ich es nicht kann? Hier ist eine Haftpflichtversicherung gefragt, welche die Kosten trägt bis zu der Höhe, in der die Versicherung abgeschlossen wurde.

Zweites Beispiel: Mein Kind spielt mit den Nachbarskindern im Haus gegenüber und verursacht dort einen Sachschaden, in dem es beim Spielen die teure Stereoanlage des Nachbarn beschädigt. Auch hier springt die Haftpflichtversicherung ein.

Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung ©iStockphoto/ashumskiy

Es gibt viele Fälle des alltäglichen Lebens, in denen diese Versicherung immer wieder benötigt wird, egal ob für mich selbst oder für meine Angehörigen. Je nach Versicherung variieren die Beiträge. Und die Höhe der Höchstschadenssumme, welche übernommen wird. Darauf ist unbedingt zu achten, bevor man die Unterschrift unter einen Vertrag setzt. Gerade bei Personenschäden ist mindestens von einer Million Schadenssumme auszugehen, lieber eine oder noch mehr Millionen mehr, da eine solche Höhe schnell erreicht ist. Eine Haftpflichtversicherung mit einer Schadensübernahme in Millionenhöhe bei Personenschäden hat meist auch eine entsprechende Höhe in der Übernahme bei Sachschäden. Gerade die Direktversicherer bieten oft sehr gute Konditionen im Bereich der Haftpflichtversicherungen. Deshalb immer einige Versicherungen vergleichen und dann unterschreiben. Das spart Geld und hinterher möglicherweise auch das böse Nachsehen. Weil es wichtig ist, zu wissen: Wann zahlt die Versicherung eigentlich, in welchen Fällen übernimmt sie die Kosten für die Schäden? Wie lange dauert es vom Schadensfall bis zur Auszahlung der Schadenssumme? Und noch etwas ist wichtig: In welchem Zeitraum muss ich den entstandenen Schaden der Versicherung melden, damit diese den Schaden überhaupt erstattet?

Top Artikel in Versicherungen