Skip to main content

Hochzeit mit Kindern

Eine Hochzeit sollte stets für alle Gäste etwas bieten, was ihnen viel Spaß und Freude macht, damit sie den Tag in guter Erinnerung behalten. Dies gilt jedoch nicht nur für die erwachsenen Gäste, sondern auch für die dazu gehörigen Kinder. Doch was Erwachsenen gefällt, ist für Kinder häufig langweilig. Die schön formulierte Rede des Brautvaters dürfte zu den Dingen gehören, die für die kleineren Gäste weniger interessant sind.

Damit alle Gäste – ob groß oder klein – auf ihre Kosten kommen, sollte auch auf die Zahl der Kinder Rücksicht genommen werden. Ab einer Größenordnung von rund fünf bis zehn Kindern kann auch die Beauftragung einer Kinderbetreuung sinnvoll sein, welche den Kindern mit Spielen und Basteleien zusätzliche Anreize zum normalen Festgeschehen anbietet. Dies sollte sowohl für kleine als auch für große Kindergruppen in einer eigens für diese reservierte Spielecke geschehen. Auf diese Art können selbst Kinder im Krabbelalter ein wenig mehr Beschäftigung finden als von Tante zu Tante gereicht zu werden.

Während dem offiziellen Teil der Feierlichkeiten können Kinder teilweise auch gut in das Geschehen integriert werden. Kleine Mädchen und Jungen freuen sich gleichermaßen über die Beauftragung als Blumenkinder, als Gastgeschenkverteiler (beispielsweise die traditionellen hübsch verpackten fünf Zuckermandeln) oder auch als kleine Helfer während der Zeremonie. Eine solche Integration kann häufig auch mit dem Standesbeamten bzw. dem Pfarrer abgesprochen werden.

Hochzeit mit Kindern

Hochzeit mit Kindern ©iStockphoto/Catherine Yeulet

Auch die Kleidung für die Kinder ist häufig etwas schwierig – Kinder wollen spielen und toben können, gleichzeitig sollen und wollen sie schick auf der Hochzeit sein. Viele Brautmodengeschäfte bieten dabei eine Auswahl von hübschen Kinderkleidern, die nicht nur gut aussehen, sondern auch für die aktiven Kleinen bequem sind.

Nicht zuletzt sollte auch bei der gewählten Verköstigung auf den Geschmack von Kindern eingegangen und eventuell sogar ein kleines Kindermenü erstellt werden.