Skip to main content

Wärmedämmung

Dort, wo der Verlust von Wärme eher unerwünscht ist, versuchen wir, nach Möglichkeit den Energieaustauch zu verhindern. Sinn und Zweck der Wärmedämmung ist es also, die in einem thermodynamischen System gespeicherte Energie langfristig zu sichern. Natürlich kann dies immer nur innerhalb eines begrenzten Rahmens gelingen, da thermisch absolut geschlossene Systeme in der Regel nur sehr aufwendig herzustellen sind. Oft hört man auch den Begriff der Wärmeisolierung. Zwar meinen beide Begriffe ein und dasselbe. Aber nur die Wärmedämmung ist die korrekte Sprachvariante.

Besondere Bedeutung genießt die Dämmung bei Gebäuden, dem Transport von Wärme und Industrieanlagen, deren Prozesse stark von einer konstanten Wärmezufuhr abhängen. Schließlich muss jedes Joule, dass auf dem Weg zu seiner Bestimmung zusätzlich erzeugt werden und kostet somit Geld und verbraucht unnütz Rohstoffe. Mit Blick auf den Energieausweis spielt die Wärmedämmung von Immobilien eine herausragende Rolle. Aus diesem Grund sollten andere Formen vernachlässigt werden.

Wärmedämmung

Wärmedämmung ©iStockphoto/artursfoto

Warum aber müssen Häuser überhaupt wärmeisoliert werden? Der Grund liegt in den Baustoffen verborgen. Zement, Beton und Steine gelten in aller Regel als sehr gute Wärmeleiter. Das heißt nichts anderes, als das sie die Wärme aus dem Innenraum relativ schnell nach außen transportieren können und so den Aufwand für Heizkosten in die Höhe treiben. Gerade durch die Entwicklung am Energiemarkt und ständig steigenden Preisen versuchen deshalb immer mehr Hausbesitzer, dem einen Riegel vor zuschieben. Es werden verstärkt Materialien beim Bau eines Hauses verwendet, deren Eigenschaften sie zu Dämmstoffen machen. Dazu gehören unter anderem Kunststoffe, Mineral- oder Glaswolle und Naturfasern. Dieser können auf verschiedenste Art und Wiese zur Wärmedämmung eingesetzt werden. Entweder wird der Dämmstoff auf die Innen- oder Außenseite der Wand aufgebracht oder in Form der Kerndämmung beim zweischaligen Wandaufbau.

Top Artikel in Energieausweis